Battlefield Berlin

In Berlin-Kreuzberg, genauer gesagt in der Gneisenaustraße, verbirgt sich einer der vielleicht größten und bestsortiertesten Tabletop-Läden Deutschlands; jedenfalls soweit ich diese besucht habe. Das Battlefield Berlin habe ich mir während eines verlängerten Wochenendes in der Hauptstadt angesehen und war davon so begeistert, dass ich euch ein paar Impressionen aus dem Laden nicht vorenthalten möchte. Continue reading

Gorechosen

Wer Games Workshop in den vergangenen Monaten ein bisschen im Auge behalten hat, hat gemerkt, dass die Jungs aus Nottingham in der letzten Zeit immer wieder Brettspiele auf den Markt gebracht haben. Diese dienen vielleicht manchmal dazu, den Einstieg in das Sammeln von Miniaturen zu erleichtern, haben  vielleicht nicht immer die besten Regeln – und doch sind die Angebote häufig überzeugend.

So ging es mir auch bei dem jüngsten Spiel: Gorechosen. Die Beschreibung – vier Jünger des Khorne kämpfen in einer Arena gegeneinander – wirkte spaßig genug, um kurzweilige Spielstunden zu versprechen. In diesem Artikel werfe ich einen Blick auf den Inhalt der Box und die Regeln. Continue reading

1. X-Wing Rhein-Main-Meisterschaften

Die Trophäe für den Sieger.

Nachdem der Tabletop Club Rhein Main in den vergangenen acht Jahren die Rhein-Main-Meisterschaften für Warhammer 40.000 ausgerichtet hatte, haben wir in diesem Jahr beschlossen, das System zu wechseln. Die Wahl fiel dabei auf das Miniaturenspiel X-Wing.

Am vergangenen Wochenende trafen sich rücksichtslose Piloten des Imperiums, tapfere Rebellen und der Abschaum der Galaxis in Niederau, um den ersten Rhein-Main-Meister zu küren. Continue reading

Fantasy Warehouse, Iserlohn

Seit einigen Jahren gibt es in meiner Heimatstadt einen der größten Tabletop-Läden, den ich regelmäßig besuche: das Fantasy Warehouse. Nachdem ich jedes Mal, wenn ich meine Heimat besuche, auch dort vorbei schaue – wie zuletzt vergangene Woche – wird es für mich Zeit, auch in meinem Block etwas über dieses Geschäft zu schreiben. Continue reading

Storm of Sigmar

Mein ältester Sohn ist großer Star Wars Fan. Neben den entsprechenden LEGO-Spielzeugen, Bettwäsche, Sammelbildchen, T-Shirts und so weiter begeistert er sich auch für das X-Wing Miniaturen-Spiel, das ich extra zum Spielen mit ihm angeschafft hatte.

Natürlich hat er dann gleich weiter gefragt, was da noch für spannende Miniaturen in Papas Arbeitszimmer stehen. Meiner Einschätzung nach ist Warmachine für ihn noch etwas zu komplex. Also habe ich überlegt, ihm das Tabletop-Hobby mit einem anderen System näher zu bringen. Just dieser Tage hat Games Workshop mit Storm of Sigmar einen günstigen Einstieg in Age of Sigmar veröffentlicht – und mein Sohn und ich haben das Einsteigerset ausgiebig getestet. Continue reading

Lock’n'Load Outpost 2016

Am vergangenen Wochenende fand zum zweiten Mal – zeitgleich mit dem amerikanischen Vorbild – die Lock’n'Load im Relexa Hotel in Frankfurt statt. Zweieinhalb Tage nur Warmachine und Hordes spielen, Spaß haben, nette Leute treffen und warten auf das Erscheinen der neuen Edition am Sonntag. Letztes Jahr habe ich nicht teilnehmen können, aber diesmal habe ich mich am Freitag auf den Weg nach Frankfurt gemacht – und will euch ein bisschen darüber erzählen. Continue reading

Sommer-Projekt 2016 bei der Tabletopwelt

Die Modelle des Inventors Club sollen im Juni bemalt werden.

Willkommen in Lyonesse

Unter diesem Motto steht mein diesjähriges und damit allererstes Sommer-Projekt auf der Tabletopwelt. Sommer-Projekt? Jeder Teilnehmer bemalt in drei Monaten jeweils 6 Modelle und dokumentiert dies nach eigenem Gutdünken. Tabletopwelt? Mein Lieblings-Tabletop-Forum. Der Sinn? Spaß am Bemalen und Motivation über den Sommer!

Ich habe mich für das Steampunk Skirmish System Wolsung entschieden – zu dem es übrigens auch ein Rollenspiel gibt und von dem ich während des Sommer-Projekts (also bis Ende August) auch in meinem Blog noch sprechen werde.

Das Multiversum 2016

Aufbauen in der Willi-Salzmann-Halle. Wohin mit all den Tischen?

Am vergangenen Wochenende fand zum vierten Mal das Multiversum des Tabletop Club Rhein Main statt. In Nidderau hatten Vereinsmitglieder und Gäste von überall her die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre zu spielen, neue Systeme kennenzulernen und das ein oder andere Turnier zu bestreiten.  Continue reading

Firestorm Taskforce

Vor einiger Zeit ist mein Blick eher zufällig auf Firestorm Armada, ein Tabletop aus dem Hause Spartan Games gefallen, in dem Flotten unterschiedlicher Raumschiffe Gefechte gegeneinander bestreiten. Ein Schnupperspiel im Club fiel aus und die Motivation, mir noch ein System anzusehen, war nie so groß, dass ich mir ein paar Modelle bestellt habe.

Jetzt hat Spartan einen einsteigerfreundlicheren Ableger ihres Systems auf den Markt gebracht. Firestorm Taskforce erscheint mit drei unterschiedlichen 2-Spieler-Startern – und hier konnte ich nun nicht mehr widerstehen. Schauen wir mal, was uns hier erwartet: Continue reading