Die Tieflinge Golarions

Tieflinge waren in D&D 3.5 so beliebt, dass sie im Player’s Handbook zur 4. Edition die Gnome verdrängt hatten – was dann doch niemandem so richtig zu gefallen schien. Trotzdem bleiben die Mischwesen “böser” Abstammung als Spielervölker ein Favorit. Natürlich auch in Golarion. Deshalb gibt es zu ihnen auch ein eigenes Handbuch, das eine Fülle von Informationen zu Tiefflieger liefert und deshalb nicht nur für den Spieler interessant ist, der ein Auge auf dieses Volk geworfen hat.

Die vollständige Rezension findet ihr beim Ringboten. Viel Spaß bei der Lektüre!

5 thoughts on “Die Tieflinge Golarions

  1. Ich werde es mir definitiv kaufen.
    Denke, man kann mit diesem Hintergrund sehr spannende Charaktere ins Leben rufen. Das hin- und hergerissen sein, zwischen dem menschlichen Teil und der dunklen Seite lässt viel Raum für spannendes Rollenspiel.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>