Symbaroum

Heute ist die Crowdfunding-Kampagne für Symbaroum, das neue Rollenspiel aus Schweden beim Prometheus Games Verlag gestartet. Wer Prometheus Games kennt weiß, dass sie ihr eigene Crowdfunding-Seite und keinen der einschlägigen Anbieter nutzen.

Die Kampagne soll das Hardcover-Regelwerk des schwedischen Rollenspiels Symbaroum auf Deutsch finanzieren. Das Erscheinen ist in jedem Fall zur SPIEL 2016 angekündigt, der Preis ist fair.

Ein neues Rollenspiel? Was soll ich damit, ich habe schon genug im Regal stehen, die ich nicht spiele? So ähnlich sahen meine ersten Gedanken aus, als ich von der bevorstehenden Kampagne bei facebook gelesen habe. Lustigerweise gibt es aktuell bei Kichstarter eine Kampagne zur Finanzierung des ersten großen Abenteuers für das Spiel (allerdings aus Englisch), weshalb ich mich mal intensiver mit Symbaroum beschäftigt habe; nicht intensive genug, um ein abschließendes Urteil bilden zu können, aber doch soweit, dass meine Neugier geweckt ist.

Das Setting spricht mich sehr an und ist es für mich schon wert, die Kampagne zu unterstützen. Ob das System was taugt, muss ich mir dann noch genauer ansehen; ich werde aber auf jeden Fall darüber berichten!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>