Pathfinder Pawns: Reign of Winter

Wie konnte ich das vergessen? Zu den Neuerscheinungen im Oktober gehört natürlich auch ein Neuzugang in der Pawns-Reihe. Diesmal gibt es bekannte und beliebte Kreaturen, Gegner und Verbündete aus dem Reign of Winter Abenteuerpfad.

Da ich diesen wahrscheinlich nicht spielen werden – auch wenn die Temperaturen langsam die Stimmung dafür erhöhen – und nach wie vor das Lager-/Organisationsproblem der Pawns nicht gelöst ist, werde ich hier ein bisschen warten.

3 thoughts on “Pathfinder Pawns: Reign of Winter

  1. Hui, da ich weiss, dass Du eigentlich den Winter in Deinen Abenteuern magst, mal die vorsichtige Frage, was spricht gegen “Reign of Winter” ?

    • Nun, erstens werde ich das wohl nicht spielen, weil es – jedenfalls vom Lesen her – bessere Alternativen gibt. Mit etwas Glück gehört der Osirion-AP dazu (eigentlich können so hohe Erwartungen nur enttäuscht werden).
      Dann (und ACHTUNG SPOILER): Das Problem, das ich mit Reign of Winter habe ist, dass die Charaktere mit der Hütte der Baba Yaga durch Raum und Zeit reisen – was aber keinen Unterschied macht. Oh, ich bin auf einem fremden Kontinent? Ich bin auf einem anderen Planeten? Da bringt mich die Hütte hin. Hm. Und? Das kann ebensogut der nächste Raum in einem Dungeon sein. Richtig überzeugt hat mich das Konzept noch nicht.
      Hinzu kommt, die grundsätzliche Idee, dass die Charaktere durch einen mächtigen Zauber quasi gezwungen sind, dem Abenteuerpfad zu folgen, wollen sie nicht massive Abzüge in Kauf nehmen. DAS nenne ich geschicktes Abenteuerdesign!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>